Spenden Sie eine Kuh!

Du bist mir zur Hilfe geworden, und im Schatten deiner Flügel kann ich jubeln.

Was wir wollen

Kinder in Matinao, Philippinen, in der Schulpause.<div class='url' style='display:none;'>/de/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>302</div><div class='bid' style='display:none;'>10151</div><div class='usr' style='display:none;'>235</div>

Kinder in Matinao, Philippinen, in der Schulpause.

Dank moderner Transportmittel mehr Erfolg in der Landwirtschaft.<div class='url' style='display:none;'>/de/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>305</div><div class='bid' style='display:none;'>12254</div><div class='usr' style='display:none;'>235</div>

Dank moderner Transportmittel mehr Erfolg in der Landwirtschaft.

Buben in Kitwe, Sambia, beim Lernen.<div class='url' style='display:none;'>/de/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>314</div><div class='bid' style='display:none;'>12240</div><div class='usr' style='display:none;'>235</div>

Buben in Kitwe, Sambia, beim Lernen.

Das christkatholische Hilfswerk Partner sein unterstützt und begleitet Projekte für die soziale und wirtschaftliche Entfaltung benachteiligter Menschen in den ärmsten Ländern der Welt. Unsere Projekte dienen der Hilfe zur Selbsthilfe, dabei liegen ihre Schwerpunkte auf Ernährung, Gesundheit und Bildung. Unser aktiver Dialog mit den Projektpartnern vor Ort nimmt die Bedürfnisse der dortigen Menschen in den Blick. Er ist Ausdruck einer vom Evangelium motivierten Solidarität für mehr Gerechtigkeit und den Aufbau sozialer Chancen.

In der Schweiz stärkt Partner sein das Bewusstsein der Christkatholiken bezüglich Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität, Gerechtigkeit und Aufbau sozialer Chancen. Im Ausland unterstützt und begleitet Partner sein Projekte, die im Sinn der christlichen Botschaft die geistige, soziale und wirtschaftliche Entfaltung benachteiligter Menschen fördert.

Hierfür arbeitet Partner sein in der Schweiz eng zusammen mit anderen Organisationen mit ähnlichen Zielen, vor allem mit den Hilfswerken der beiden grossen Schwesterkirchen. In der jährlichen ökumenischen Fastenkampagne treten Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein seit 1993 gemeinsam auf und erreichen durch Fastenagenda, Plakat-Aktionen und Medienarbeit einen Grossteil der Schweizer Bevölkerung. Alle christkatholischen Haushalte werden speziell zu einem Beitrag an die Spendensammlung der Fastenkampagne aufgerufen. Zudem wird am Dreifaltigkeitssonntag (dem Sonntag nach Pfingsten) in den Gottesdiensten der Christkatholischen Kirche eine Missionskollekte erhoben.

Sämtliche unterstützten Projekte von Partner sein im Ausland bilden Hilfe zur Selbsthilfe. Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit führt aus finanzieller Abhängigkeit hinaus in organisatorische und wirtschaftliche Selbständigkeit. Unsere Projektpartner vor Ort werden in die Lage versetzt, ihr Projekt nach einer Zeit des Aufbaus selbständig erfolgreich weiterzuführen. Wenn dieses Ziel erreicht ist, zieht sich Partner sein zurück und fördert neue Projekte. Als Zeichen der gelebten Katholizität der Kirche ist der partnerschaftliche Dialog mit den Projektpartnern besonders wichtig.
Bereitgestellt: 27.03.2017     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch